Beiträge mit Tag ‘Social Media’

Praxishandbuch Social Media in Verbänden

Heute erscheint das Praxishandbuch mit Beiträgen von mir und anderen Experten der Verbandskommunikation. Jetzt Subskriptionsrabatt sichern! Es lohnt sich…

Social Media gewinnen auch in der Verbandskommunikation eine zunehmende Bedeutung. In meiner mehrteiligen Artikelserie „Quo vadis Verbandskommunikation“ habe ich versucht, die Bedeutung und alle Aspekte der Verbandskommunikation via Social Media zu beschreiben. Im Einzelnen ging es um die Bedeutung des Web 2.0 für die Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern und dieser unter einander, das Management verschiedener Social Media Kanäle, die Messung und Kontrolle der Online Reputation sowie die Möglichkeiten, die neuen Medien für die PR Arbeit zu nutzen.

Online Public Relation in der Verbandskommunikation

Nicht nur für Kommunikationsverantwortliche in Verbänden stellen die neuen Medien eine große Herausforderung dar, wie in den vorherigen Artikeln der Serie „Quo vadis Verbandskommunikation?“ im Verbändereport zu erfahren war. Der digitale Dialog mit den Stakeholdern, der gerade in modernen Verbänden besonders ausgeprägt ist, soll mit dem neuen Artikel zum Thema „Online PR“ abschließend beleuchtet werden.

Die Veränderung der Medienlandschaft zwingt Pressesprecher förmlich dazu, sich den neuen Medien zu bedienen, um Journalisten und Redakteure zeitgemäß ansprechen zu können und wirklich zu erreichen. Die Social Media bieten neben den etablierten Kanälen eine hervorragende Ergänzung, kann man in ihnen neben weiteren Vorteilen doch auch Fotos, Audio- und Videodateien (siehe Social Media News Releases) versenden und in den dirketen Kontakt zu den Stakeholdern einsteigen.